TERMINE GÖRLITZ & UMGEBUNG

10. Juli 2019
„Das Stauffenberg-Attentat und seine Folgen
für die Familien der Verschwörer“

Hitlers Rache
– Vorstellung und Gespräch mit Prof. Friedrich-Wilhelm Hase

10. Juli 2019, 19:00 Uhr, Literaturhaus Alte Synagoge, Langenstr. 20, Görlitz
Eine Veranstaltung des Senfkorn Verlages zum Gedenken an den 75. Jahrestag
des Hitler-Attentates vom 20. Juli 1944. Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.
www.senfkornverlag.de


Samstag, 20. Juli 2019
Horkaer Dorffest und Niederschlesische Heiderundfahrt

horkaerdorffest09.00-10.30 Uhr Start an der Reithalle Horka
14.00-15.00 Uhr Präsentation der Gespanne auf dem Kirchplatz in Kunnersdorf
17.00-18.00 Uhr Zieleinfahrt in Horka und Siegerehrung


Ab 15.00 Uhr Dorffest in Horka im Biergarten
am Saal der Reithalle mit Kinderprogramm

In Horka erleben die Zuschauer nicht allein Pferd und Gespann, sondern auch Besatzungen im historischen Flair. Foto: Lisa Bergmann


Schlesisches Museum zu Görlitz

Bis 23. Feburar 2020
Kopf und Zahl. Geschichte des Geldes in Schlesien
Führungen durch die Ausstellung: 21. Juli, 18. August, 8. September jeweils 15 Uhr

Mittwoch, 7. August, 15 Uhr
Kaffee & Kultur – natürlich schlesisch
Man sollte genau auf´s Geld schauen
… besonders in der Ausstellung „Kopf und Zahl“!

Freitag, 16. August, 18 Uhr
Vortrag von Dr. Jan Pacholski: Theodor Fontane im Riesengebirge
Das Riesengebirge als Fontanes inspirierenden Zufluchts- und Arbeitsort.

Samstag, 17. August, 8-19 Uhr
Tagesfahrt „Theodor Fontane im Riesengebirge”
Leitung: Iza Liwacz, Kosten: 50 Euro,
Info/Anmeldung: Senfkorn-Reisen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
Tel. 03581-400520

Donnerstag, 22. August, 18 Uhr
Vortrag von Andrzej Paczos: Im Durchbruchtal des Queis
Die landschaftlichen und kulturellen Besonderheiten im Durchbruchtal des Queis,
gelegen zwischen Greiffenberg (Gryfów Śl.) und Marklissa (Leśna).

www.schlesisches-museum.de


Zgorzelec

Lausitz Museum
Sonderausstellung zu Umsiedlung und Vertreibung der Deutschen
sowie Neuansiedlung von Polen unter polnischer Verwaltung Mitte 1945
Daszynski Str. 15, Mo-Di 8-16 Uhr, Mi 8-18 Uhr, Do/Fr 8-16 Uhr


Schlesische Oberlausitz

Bis 31.Oktober 2019
„Starke Frauen!/ Silne Kobiety!“, Granitabbaumuseum Königshainer Berge
Welche Rolle spielten Frauen vor 1919 und danach im Arbeitsleben? Ebenso wie in der Steinindustrie waren auch in der keramischen Industrie Frauen anzutreffen. Sonderausstellung in Kooperation mit dem Bunzlauer Keramikmuseum
www.oberlausitz-museum.de


Bautzen

Bis 28. Juli Bautzener Theatersommer
„Am kürzeren Ende der SONNENALLEE“
Freiluftkino im Hof der Ortenburg

www.bautzen.de


Gedenkstätte Bautzen

bz kino„Vorbereitung zum Hochverrat“
 Preisgekrönte Filme zum Kino im Freihof

Die Gedenkstätte Bautzen lädt gemeinsam mit dem Steinhaus e. V. zur Open-Air-Reihe „Kino im Freihof“ ein. Öffnungszeiten an den Vorführtagen von 10:00 Uhr bis Filmende. Um 20:00 Uhr findet eine kostenfreie Führung durch die Gedenkstätte statt, im Anschluss beginnen die Filme um 21:30 Uhr. Eine Schlechtwettervariante besteht, Getränke und Snacks sind erhältlich.

www.gedenkstaette-bautzen.de


Zittau

2.-4. August, Historik Mobil im Zittauer Gebirge
16.-18. August, O-See Challenge

www.zittau.de

Historische Mönchszüge Berg Oybin
20.07.*, 03.08., 17.08., 31.08., 14.09., 28.09.
*400. Jubiläumsmönchszug mit Cölestinerchor
und Kaiserzug Karl IV. Oybin
www.moenchszug-oybin.de

HÖHEPUNKTE 2019

25 Jahre Bistum Görlitz
1. September Bistumswallfahrt nach Neuzelle
www.bistum-goerlitz.de


Sächsischer „Tag der Heimat“
am 24. August 2019
in der Landskronbrauerei Görlitz
von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
mit Chören und Tanzgruppen
der Vertriebenen und Aussiedler

Grußworte:
Ministerpräsident Michael Kretschmer,
Frank Hirche MdL,
 Dr. Jens Baumann (SMI)

rosenhoffest2019

Sommertheater
Juli – August

24. ViaThea
Intern. Straßentheaterfestival
4.-6. Juli

4. Görlitzer Seewoche
27. Juli – 4. August

Schlesischer Tippelmarkt
20.-21. Juli

Stadthallengarten–Open Air
9.-11. August

25. Altstadtfest Görlitz
23.-25. August

Tag des offenen Denkmals
8. September

Schlesischer Christkindelmarkt
6.-2

2. Dezember

peterskirche

 
 Öffnungszeiten Görlitzer Kirchen

Gedenkstätte Bautzen

Neue Dauerausstellung
„Haft unterm Hakenkreuz.
Bautzen I und Bautzen II 1933–1945“

Stiftung Sächsische Gedenkstätten
Gedenkstätte Bautzen, Weigangstr. 8a, 02625 Bautzen
www.gedenkstaette-bautzen.de

gedenkst bz
 
 

Peterskirche

sonntags 10.00 bis 11.30 Gottesdienst
sonntags 12.00 bis 13.00 Orgelpunkt
1./3. So. i. Monat 13.30 bis 14.45 polnischer Gottesdienst

www.youtube.com/watch?v=_AAb_hsfoio

www.sonnenorgel.de
orgel