• 10. Januar 2020
  • 545

Das neue Standardwerk über Schlesien Empfehlung

Neuerscheinung im März 2020

schlesienschieb1Erstmals erscheint Anfang März seit dem Fall der Mauer vor dreißig Jahren ein in Text und Bild hervorragender Dokumentarband zum heutigen Schlesien, das nach Jahrzehnten des Niedergangs zu Sowjetzeiten nach einem atemberaubenden Aufschwung wieder an alte Glanzzeiten anknüpft. Schlesien ist eine der wichtigsten europäischen Kulturregionen, aber dennoch vielen Deutschen heute kaum bekannt.

Die Schlesienkennerin Roswitha Schieb und der schlesische Fotograf Marek Maruszak führen uns durch diese wunderbare Landschaft, in der es viel Neues zu entdecken gibt. Tausende von Burgen und Schlössern erstrahlen in neuem Glanz.
Das Riesengebirge ist in seiner landschaftlichen Vielfalt ein Paradies für alle Naturfreunde. Die schlesischen Städte von Görlitz im Westen über Breslau und Oppeln bis hin nach Kattowitz im Osten begeistern mit einer faszinierenden Mischung aus Tradition und Moderne.

standardwerk 300Kommen Sie mit in dieses einzigartige Land!

Roswitha Schieb, "Schlesien Geschichte – Landschaft – Kultur"
mit Fotos von Marek Maruszak, 224 Seiten, 21 x 28 cm, Hardcover, 300 Abbildungen, 30,00 Euro zzgl. Versandkosten.

Bestellung bitte bei der Schlesischen Schatztruhe, Brüderstr. 13, 02826 Görlitz, Tel. 03581/402021, Fax 03581/402231, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt im Shop: www.schlesische-schatztruhe.de

Beitrag aus Schlesien heute Nr. 3/2020 mit Leseprobe (in Kürze zum download)