• 29. Januar 2018
  • 132

Görlitz auf Dresdner Reisemarkt präsentiert

Vom 26. bis 28. Januar hat der Senfkorn Verlag Alfred Theisen auf dem Dresdner Reisemarkt für Görlitz, das Schlesische Museum und seine eigenen Reisen nach ganz Ostmitteleuropa geworben.

Am Gemeinschaftstand des Senfkorn Verlages präsentierten sich dabei unter anderem auch die Stadt Liegnitz/Legnica, die Niederschlesische Tourismusorganisation aus Breslau, das Schlosshotel Braunau/Brunow und der in Polen bekannteste Kurort Ciechocinek.

Damian Stefaniak vom Senfkorn Verlag zeigte sich vom Besucheransturm zufrieden. Das Interesse an Reisen ins Nachbarland und ganz Ostmitteleuropa sei spürbar gewachsen. Er will im kommenden Jahr einen noch größeren Stand organisieren, um für die Europastadt Görlitz/Zgorzelec, Schlesien und ganz Polen zu werben.

Der nächste Messeauftritt des Senfkorn Verlages ist vom 28.-29. April auf der Konventa in Löbau.

rm1 rm2 rm3

Fotos: Senfkorn Verlag