• 30. August 2017
  • 75

Jacob Böhme „Alles in Allem“

Am 25. August 2017 eröffneten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) die Sonderausstellung „ALLES IN ALLEM zum großen Görlitzer Jacob Böhme. Die Gedankenwelt des mystischen Philosophen Jacob Böhme“.

Die Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH hat dies zum Anlass genommen, auf die Wirkungsstätte von Böhme – die Stadt Görlitz – aufmerksam zu machen. In der Dresdner Schlosskapelle laden deshalb Fotoimpressionen von Böhme-Orten wie der Peterskirche, seinem Wohnhaus oder der Oberlausitzischen Bibliothek der Wissenschaften die Besucher in beide Teile der Europastadt an der Neiße ein.

Ausstellung: "Jacob Böhme – ALLES IN ALLEM" bis zum 19. November 2017
in der Schlosskapelle des Residenzschlosses Dresden
Öffnungszeiten täglich 10-18 Uhr, Dienstag geschlossen

Ebenfalls am 25. Augurst wurde auf polnischer Seite der Stadt Görlitz eine neue Böhmestatue am Jacob Böhme-Haus eingeweiht.
Mit der Stadt Görlitz verbinden Jacob Böhme dreißig Jahre seines Lebens, die seine beruflichen Anfänge als Schuhmacher sowie die langjährige Phase seines schöpferischen Wirkens bis hin zu seinem Begräbnis umfassen.

Foto: JL

Schlesien heute - Online - Abo

Jetzt informieren