• 09. Juni 2017
  • 140

Görlitz-Ausstellung in Partnerstadt Wiesbaden

„Görlitz – Auferstehung eines Denkmals“, unter diesem Titel werden ab 8. Juni 2017 großformatige Fotos von markanten Görlitzer Gebäuden im Wandel der Zeit gezeigt. Die Arbeiten des Dresdner Fotografen Prof. Jörg Schöner werden bis 24. September im Wiesbadener Stadtmuseum am Markt präsentiert. Schöner dokumentiert seit vier Jahrzehnten die herausragende Bausubstanz von Görlitz und ihren scheinbar unaufhaltsamen Verfall, an dessen Stelle nach 1990 die historisch beispiellose „Auferstehung eines Denkmals“ trat. Die Ausstellung wird anlässlich des 25-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums zwischen Wiesbaden und Görlitz präsentiert. Die Städtepartnerschaft zwischen Wiesbaden und Görlitz wurde am 1. Juli 1990 vertraglich besiegelt.

Quelle: Europastadt Görlitz/Zgorzelec

Schlesien heute - Online - Abo

Jetzt informieren